Erstes Voltigierturnier in Neuenwalde


 

Am Samstag, den 30.06. 2012 richtete der RSV Neuenwalde e.V. zum ersten Mal ein WBO- Voltigierturnier aus. Mit über 90 Startern war das Premierenturnier gleich mit vollem Haus gut besucht. Doch Veranstalter und Helfer ließen sich nicht schrecken: Hand in Hand wurde geplant, organisiert und aufgebaut. Mit der Richterin Renate Schmolze (Bremen)und Hella Schröder (Kreisbeauftragte des Kreisreiterverbandes Wesermünde für Voltigieren als Beisitzerin) wurde schnell eine fachkundige Jury gefunden. Frau Dr. Förster aus Dorum erklärte sich bereit als Turnierärztin zu fungieren.

 

 

Im Laufe der Veranstaltung fanden verschiedenen Prüfungen bis hin zur Klasse L statt, in denen Gruppen, Duos und Einzelvoltigierer im Alter von 3 bis 25 Jahren ihr Können zeigten. Diese wurden von zahlreichen, eifrigen Zuschauern angefeuert und unterstützt.


Der Vorstand bedankte sich in Anschluss bei den Richterinnen und der Turnierärztin mit einem Blumenstrauß. Darüber hinaus ist der Vorstand dankbar über die tatkräftige Unterstützung der Voltiegierer-Eltern, ohne deren Hilfe eine solch gelungene Veranstaltung wohl nicht auszurichten gewesen wäre.

 

Text und Foto: Anne Lilienthal-Treutler

 

Stand: 07.06.2012